Social Media Wall

Auf dem Boden geblieben. In der Architektur unseres Hotels wird die alte Bregenzerwälder Baukultur mit moderner minimalistischer Architektur vereint. Und genau so sind auch wir Menschen, die hier arbeiten - modern eingestellt, aber mit unserer Trad

zum Beitrag

"

zum Beitrag

Geben Sie Ihrem Leben einen Gin. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens können wir Ihnen zwar leider nicht behilflich sein, im Punkto Gin & "Winn" aber schon. Und genau betrachtet ist das ja fast dasselbe. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihren Wellnesst

zum Beitrag

Die ungebändigte Kraft der Natur /

zum Beitrag

Dampfbad-Mediation. Wer sich ein Dampfbad gönnt, der meditiert von ganz alleine. Schließlich hat man dabei genug Zeit, seinem Körper & Geist freien Lauf zu lassen sowie sich von seinen Gedanken zu befreien. Das besondere Wohlfühlgeheimnis unseres Hi

zum Beitrag

5-Gänge-Gourmet-Dinner. Abends erwartet unsere Gäste ein Gourmet-Dinner vom Feinsten. Genuss pur. Schließlich zaubern Ihnen unsere Sonnenstrahlen wahre Gaumenfreuden. d_berchtold_foto   #sonnemellau #mellau #bregenzerwald #wellness #lifestyle #h

zum Beitrag

"

zum Beitrag

Entspannungsdusche. Wenn selbst die Dusche im Wellnessbereich ein echter Hingucker ist, spätestens dann weiß man, dass man sich in der Sonne in Mellau befindet. So einzigartig unsere Sonnenstrahlen nämlich sind, so einzigartig ist auch unsere Liebe

zum Beitrag

Sonnenservice. Bei dem professionellen und herzlichen Service unserer Sonnenstrahlen, wird Ihr Aufenthalt bei uns garantiert ein Genusserlebnis zum Zurücklehnen und Wohlfühlen. Egal ob im Wellnessbereich oder im Restaurant - in unserem Lifestyle Res

zum Beitrag

"

zum Beitrag

Wellness für alle Sinne. Ob Sauna, Dampfbad oder Whirlpool - ganz egal, was Ihre Seele zum Baumeln lassen braucht, in unserem Sonne Lifestyle Resort sind der Tiefenentspannung & inneren Ruhe absolut keine Grenzen gesetzt. d_berchtold_foto   #son

zum Beitrag

Es geht doch nichts über eine kleine Radtour. Daher gibt es rund um unser Sporthotel die besten Möglichkeiten, für Ihre ganz persönliche Ausfahrt. Vom Mountainbiken bis hin zum gemütlichen Genussradeln sind Ihnen und Ihren Waden bei uns kaum Grenzen

zum Beitrag

Gratwanderung am grünen Rücken Die Mittagsspitze versteht sich als Verbindungsberg zwischen Mellau und dem benachbarten Damüls Faschina Tourismus. Trotz des markanten Profils ist "unser kleines Matterhorn" bis oben hin begrünt. Das erzeugt eine perf

zum Beitrag

Lieblingssauna gesucht. Wir können uns nämlich einfach nicht entscheiden, welche unserer Saunas die tollste ist. Aber das ist auch gut so - schließlich zeigt uns das bloß, dass alle davon die höchste Wohlfühlqualität inkl. Entspannungsfaktor pur hab

zum Beitrag

Sonne erleben.

zum Beitrag

Ein starkes Team - Die Sonnenstrahlen Crew. Gemeinsam mit unseren Sonnenstrahlen verfolgen wir jeden Tag aufs Neue ein Ziel: Unsere Gäste sollen sich wohlfühlen. Das gelingt nur, wenn man Hand in Hand miteinander arbeitet, sich gegenseitig vertraut

zum Beitrag

Herzlicher Empfang.

zum Beitrag

Wählen Sie den stresslosen Weg.

zum Beitrag

Das besondere Bergerlebnis Der Sonnenaufgang auf der Kanisfluh gehört mindestens einmal pro Sommer erlebt - das weiß bei uns jedes Kind. Für alle, die dabei gerne etwas mehr über Berg und Landschaft erfahren und sich in der Morgendämmerung gut aufgehoben fühlen wollen, empfehlen wir die geführte Sonnenaufgangswanderung mit Wanderführer Mathias - jeden Donnerstag den ganzen Sommer über.

zum Beitrag

Die unvergessene Sonnenwirtin Margret Bischofberger. 1921 geboren, übernahm sie zusammen mit ihrem Mann Eugen im Jahre 1946 den Gasthof Sonne, der aus zwei alten Zimmereinrichtungen, drei Tischen und 12 Stühlen bestand. 1950 erfolgte der erste Ausbau der alten Sonne. Ab diesem Zeitpunkt begannen die damals legendären Tanz- und Unterhaltungsabende, die Mellau den Ruf „das sündige Dorf" einbrachten. Erst 1972 wurde Mellau auch für Wintersportgäste interessant. Dafür sorgten die Eröffnung der Bergbahnen Mellau und die Tanz-Tenne für insgesamt ca. 280 Personen. Der Geist der Sonnenwirtin lebt weiter in unseren Bemühungen, Ihnen die Zeit in der „Sonne" so unvergesslich wie möglich zu gestalten. Für die Enkelin der Sonnenwirtin, Natalie Läßer, ist es wichtig, das Erbe der Großmutter zu pflegen.

zum Beitrag